Archiv

21.01.2009

Junge Union fordert Testkäufer auch in Peine

Junge Union nach positiver Bewertung von Alkoholtestkäufen durch das Innenministerium für Einsatz jugendlicher Testkäufer auch in Peine

Peine. Die Junge Union (JU) Kreisverband Peine sieht sich durch die jüngste Bewertung des Einsatzes jugendlicher Testkäufer durch das Niedersächsische Innenministerium in ihrer Auffassung zu dieser Frage bestärkt. Die CDU-Jugendorganisation spricht sich für eine Ausweitung des Modells auf Peine aus, um effektiv gegen den unrechtmäßigen Alkoholverkauf an Minderjährige vorgehen zu können. Der JU-Kreisvorsitzende Thorge Karnick erklärt hierzu: „Die Junge Union kämpft seit langem für den Einsatz jugendlicher Testkäufer, um dem exzessiven Alkoholkonsum unter Jugendlichen Herr zu werden.“


Suche
Umfrage
Wie seid ihr auf unsere Website gekommen?
Durch Freunde, Familie und Bekannte.
Durch Facebook.
Durch den Landesverband Braunschweig.
Aus Interesse online gesucht.
Junge Union Deutschlands