Neuigkeiten

12.09.2016, 08:00 Uhr

Peiner JU'ler in die Räte gewählt!

Die Kandidaten der Jungen Union Peine bekamen viele Stimmen!

 

Peine - Die Kommunalwahlen sind vorbei, Andreas Meier ist in der Stichwahl und 4 von 15 Kandidaten der JU sind für 5 Mandate gewählt worden. 

Thorge Karnick konnte erneut in den Rat der Stadt Peine einziehen.

Björn Busse wurde neu sowohl in den Kreistag, als auch in den Ortsrat Meerdorf gewählt.

Rebecca Mittal konnte erneut in den Kreistag einziehen.

Adrian Schäfer zog in den Gemeinderat Wendeburg ein.

Philipp Reinhardt konnte trotz des beeindruckenden Ergebnisses von 457 direkten Stimmen auf Grund der starken Konkurrenz auf der Liste nicht in den Kreistag einziehen. 

Julius Nießen, Yanina Behrens, Marcel Maurice Wilke, Yannick Höver, Marvin Hellwig und Brian Olinski bekamen jeweils über 100 Stimmen pro Person, schafften jedoch den Einzug nicht. Dennoch waren es beeindruckende Ergebnisse für die erste Wahl!


Wir danken allen JUngen Kandidaten für ihr Engagement in den letzten Wochen. Ihr habt eine starke Leistung gezeigt und beeindruckende Ergebnisse erzielt!


Bevor es nun an die Arbeit in den Räten geht, heißt es: Mit Volldampf in die Bürgermeister-Stichwahl! - Am 25.09.2016 Andreas Meier wählen!