Neuigkeiten

21.08.2017, 00:21 Uhr

Mit Ingrid Pahlmann zu Gast bei Colberg & Forster

Spannende Einblicke in ein innovatives Unternehmen

 

Peine -

Vergangene Woche war unser Vorsitzender Philipp Reinhardt zusammen mit unser Bundestagsabgebordneten Ingrid Pahlmann, sowie Andreas Meier und Christoph Plett zu Gast bei Colberg & Forster in Peine: der „Schilder-Spezialist“ baut nicht nur Verkehrsschilder jeder Art, sondern plant auch ganze Leitsysteme.
Wer schon einmal im Stadion von Stuttgart war, am Flughafen Frankfurt geparkt hat oder sich an die Schilder um die und auf der EXPO 2000 in Hannover erinnern kann, hat Schilder und Leitsysteme „made in Peine“ erlebt.

Wirklich interessant, wie Siegfried Colberg das Unternehmen weiterentwickelt hat.

Suche
Umfrage
Wie zufrieden seid ihr mit den Freizeitangeboten in Peine?
Zufrieden, die Auswahl ist gut!
Relativ zufrieden, es könnte jedoch noch etwas gemacht werden.
Unzufrieden, es gibt nur sehr wenige Angebote. Es besteht dringend Verbesserungsbedarf!
Total unzufrieden. Es gibt so gut wie keine Auswahl. Es muss ein neues Freizeitkonzept her!
Junge Union Deutschlands